Online Auktion Portal:

Alle Deutschland Online Auktionen,

alle Schweiz Online Auktionen,

alle Österreich Online Auktionen

Online Auktionen Portal Logo
eBay 3...2...1...meins!
Online Auktion Anmeldung Online Auktion
News
«  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12  »
17.06.2005

Bob Dylan spielt für Amazon

Mit einem Livestream im Internet können Zuschauer weltweit den zehnjährigen Geburtstag des Internetversandhauses Amazon verfolgen.

Wer aber ganz nah dabei sein will, muss schon Mitarbeiter des millionenschweren virtuellen Buchladens sein, so die Nachrichtenagentur AP: Tickets für die Öffentlichkeit gibt's keine. Die aber wären wohl ohnehin nicht billig, schließlich kann die Festkappelle sich sehen lassen: Neben Bob Dylan und Nora Jones sollen noch weitere Künstler auftreten - wer das sein wird hat der Konzern bislang offen gelassen.

Als zusätzliches Bonbon für ihre Arbeit präsentiert Bezos seinen Mitarbeitern exklusives Filmmaterial, gedreht hinter den Kulissen von "Herr der Ringe - Die Rückkehr der Könige". Moderiert werden soll die Show von Bill Maher vom Fernsehsender HBO, in den USA bekannt durch seine Show "Real Time with Bill Maher". Leisten kann sich das Unternehmen aus Seattle die große Sause jedenfalls: 11 Jahre nachdem Bezos in seiner Garage mit einem kleinen Buchversand anfing, macht der Internetgigant einen Umsatz von rund sieben Milliarden Dollar pro Jahr.

Dabei blieb es zuletzt nicht bei Büchern, heute verschickt Amazon auch mal Kameras, Make-Up, Gartenartikel oder frischen Hummer. Bezos wurde 1999 vom amerikanischen "Time-Magazine" zum "Mann des Jahres" gekürt. Bob Dylan überrascht nicht das erste Mal mit einem Auftritt zu Promotionzwecken: Im April 2004 machte der 64 Jährige sein Faible für Frauen in Unterwäsche publik und posierte in einem Werbespot der Dessous-Marke "Victoria's Secret" mit einem Modell. Über die Gründe schwieg der Sänger sich aus, finanzielle Interessen seien jedoch nicht ausschlaggebend gewesen, so ein Sprecher von "Victoria's Secret".

Bernd Lentzen, verantwortlich im Krefelder Fundamt, kann sich durchaus vorstellen, dass sich die Internet-Versteigerung im nächsten Jahr durchgesetzt haben wird, und sich weitere Städte aus der Region, vielleicht auch Bus- und Bahngesellschaften, dem Krefelder Internetmodel anschließen werden.

Kurz zuvor hatte er einen italienischen Wein der Sorte Rosso Conero auf den Namen seiner jüngsten Platte "Planet Waves" getauft. Nicht nur am Geschmack hatte Dylan Gefallen gefunden: auf dem Etikett hatte der Winzer Anfänge eines Dylan-Stücks abgedruckt.

17.06.2005

Schumachers "Dienstwagen" bei eBay Schweiz zu ersteigern

Nach dem Papst-Golf sucht nun der Privat-Ferrari des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher via eBay Schweiz einen neuen Besitzer.

Noch bis Sonntag haben Schumi-Fans und Sportwagenfreunde mit dem nötigen Kleingeld die Chance, das Unikat zu ersteigern. Der zur Versteigerung stehende "Dienstwagen" des Weltmeisters ist ein Ferrari 550 Maranello. Das silberfarbene Coupe sei gemäss eBay in Topzustand, unfallfrei und von seinem Erstbesitzer sicherlich gut eingefahren.

20.02.2005

Internetversteigerung von Fundsachen beginnt am Mittwoch

Insgesamt 86 Fundstücke kommen unter den virtuellen Hammer.

Erstmals in diesem Jahr wird die Stadt Krefeld nicht mehr auf gewohnte Art und Weise bei einem Ortstermin am Fundbüro ihre Fundsachen versteigern. Die Stadt übernimmt in NRW eine Vorreiterrolle und bietet die Fundstücke erstmalig zu einer Internetauktion an. Die Auktion beginnt am Mittwoch, 23. Februar, um 18 Uhr, für eine Woche. Ab diesem Zeitpunkt gehen die 86 Fundstücke, darunter sind 61 Fahrräder, an die Bieter, die über die besten Nerven verfügen. In den vergangenen drei, vier Wochen waren die Fundsachen bereits bebildert und beschrieben im Internet für Interessenten zu sehen. Die Stadt verzeichnete insgesamt 45 000 Zugriffe, im Schnitt also 520 Klicks pro Fundsache.

Im Gegensatz zu den bekannten Auktionen bei ebay, wo ein Produkt gegen Höchstgebot den Besitzer wechselt, hat sich das Krefelder Fundamt für das entgegengesetzt laufende Modell von azubo entschieden. Ein Höchstgebot, ein Traumpreis, wird festgesetzt. Und in der Woche der Online-Versteigerung tickt die Uhr unerbittlich dem Mindestpreis entgegen. Wer Nerven wie Stahlseile hat, der wartet bis zum letzten Moment, wer auf Nummer sicher gehen will, stoppt die Auktion früher.

Neben Krefeld als Großstadt in NRW nimmt als Mittelstadt noch Bottrop an diesem Versuch teil. Die zu Grunde liegende Software für die beiden Stadtverwaltungen wird von GMS, dem Bentheimer Softwarehaus, zur Verfügung gestellt und ist darauf ausgelegt, dass sich zu einem späteren Zeitpunkt mehrere Gemeinden, Kommunen oder eine ganze Region zur gemeinsamen Versteigerung zusammenschließen können. Doch zunächst einmal soll Erfahrung gesammelt werden. Wie viele Zugriffe gibt es auf die Seiten? Ist der Erlös besser als bei den realen Versteigerungen, wo das Krefelder Fundamt meist um die 5 000 Euro einnahm?

Bernd Lentzen, verantwortlich im Krefelder Fundamt, kann sich durchaus vorstellen, dass sich die Internet-Versteigerung im nächsten Jahr durchgesetzt haben wird, und sich weitere Städte aus der Region, vielleicht auch Bus- und Bahngesellschaften, dem Krefelder Internetmodel anschließen werden.

Quelle: Azubo.de
«  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12  »
Information
31. March 2020

Auktionen in Datenbank: 269
Benutzer Online: 8
Auktion anmeldung | Startseite | News | Top Auktionien | Kostenlose Auktion Bücher | Über Portal

Online Auktion Portal:

Alle Deutschland Online Auktionen,

alle Schweiz Online Auktionen,

alle Österreich Online Auktionen